April, 2014

now browsing by month

 

SPARGELRÖLLEKEN XXL

Et is ja schon früher bei de Omma nich ohne gegangen, wennse gefeiert hatte. Da mussten immer ein paar Spargelrölleken aufm Buffet liegen – Stange Spargel, Scheibe Kochschinken drum. Bei uns gabet heut so wat Ähnliches: Spargel-Rouladen. Schweinerouladen, mit von innen mit Pfeffer und Salz gewürzt und Frischkäse bestrichen. Dann ein paar halbierte Spargelstangen (vorher kurz vorgekocht) rein, dat Ganze ordentliche mit Schinkenspeck umwickelt  und ab damit bei 130°C indirekt aufn Grill. Is zwar nix für die Omma ihr Buffet, aber schmeckt trotzdem!

„MIR FÄLLT GRAD NIX BESSERES EIN“-Spießchen

Kennze dat? Hunger bis unter beide Arme, dann stehsse vor der Fleischtheke und has keine Lust auf dat dritte Steak in Folge. Vor lauter Verzweifelung sachse dem Metzger: „Gib ma vier Dönninghaus.“ Nur um dann zu so in Gedanken zu moppern: „Boah, nicht schon wieder ne ordinäre Grillwurst!“ Plötzlich zwinkert dich son klitzekleines Schweinefilet an, und dann denkse: „Da geht wat“. Richtich! Die Dönninghaus mit etwas Ahornsirup getunt, dat Filet mit Pork Powder von Don Marco eingrubbelt und dann ein bisken Paprika dazwischen. Ab aufn Grill und lecka sein lassen 😉 Geht doch!