August, 2013

now browsing by month

 

Kartoffelsuppe

Heute habe ich mich mal wieder mit einem oft unterschätzten Grillgerät befasst, dem Dutch Oven. Meine Frau hat ihr bewährtes Kartoffelsuppenrezept einfach mal auf den Gusstopf angewendet. Genial: Schneller als auf dem Herd, super bequem und ebenso lecker. Wiederholung garantiert.

Freilandschwein – ganz schlicht

Ist das Fleisch gut, kann man sich meiner Meinung durchaus auch mal Rub oder Marinade schenken. Genau das habe ich heute getan, als ich mich dem Nacken eines Freilandschweins gewidmet habe. Aus dem Fleisch habe ich das Presa ausgelöst und und aus dem Rest ein paar Nackensteaks geschnitten. Beides einfach nur mit frischem, grob geschnittenen Pfeffer und etwas Knoblauchöl gewürzt und dann im Garraum meines LEX auf etwa 65°C Kerntemperatur gebracht. Dann noch kurz ein paar Röstaromen auf der Sizzle-Zone… einfach lecker! Ach ja, und bevor jemand fragt – das mit dem Rosmarin ist Roastbeef…

Pizzaring zweckentfremdet – hat noch Potenzial

Am Wochenende habe ich den Pizzaring von Moesta-BBQ als Backofen getestet. Das bisherige Ergebnis ist vergleichsweise enttäuschend; eigentlich sollten das klassische Spitzbrötchen werden. Es wurden dann eher harte Pizza-Brötchen. Nun lag das aber weniger am Ring als wohl mehr am Teig, weil dieses Rezept sehr viel Wasserdampf im Backraum vorausgesetzt hat. Und das bekommt man trotz gut gefüllter Wasserschale in der Outdoorchef-Kugel nicht hin. Aber keine Sorge, es wird einen weiteren Versuch mit anderem Teig geben.

Pott Pork

Heute mal was wieder Neues ausprobiert! habe es Pott Pork getauft; Krustenbraten mit einer ziemlich genialen Soße und Krautsalat im Brötchen. Für Details zum Rezept und zur Zubereitung müsst ihr allerdings noch etwas Geduld haben; das wird es an anderer Stelle zu lesen geben…

Pott Pork